Sons of Settlers

Sons of Settlers (© Caroline Mackintosh)Foto: Caroline Mackintosh

Sons of Settlers stehen für: Melodisch-mitreißenden Folkrock, ehrlich-tiefsinnige Lyrics, markant-mehrstimmigen Gesang, fließende Rhythmen – und eine positive Energie, die den Gedanken an eine bessere Welt plötzlich nicht nur möglich, sondern umsetzbar erscheinen lässt.
Das südafrikanische Duo, deren Namen auf den universellen Gedanken hinweist, dass wir alle Söhne oder Töchter vormaliger Siedler und somit Teil einer großen Menschheitsfamilie sind, hat sich in Berlin niedergelassen. Nach der Veröffentlichung des Langspielers „Lullabies for the Restless“ haben sie nun die EP „Daily Rituals“ im Gepäck und starten damit erneut durch.

Links: Homepage, Facebook, SoundCloud