Maya Fadeeva: Brüchig-optimistisches Lebewohl im Reggaerhythmus

Maya Fadeeva - Let Me Go (single cover)Gewolltes Türzuschlagen ist öffentlich nicht sehr populär. Doch Unüberbrückbares hinter sich zu lassen, wirkt oft befreiender, als verzagtes Festhalten. „Let Me Go“, die Single aus Maya Fadeevas Debütalbum „Chamëleon“, beschreibt genau diese Stimmung zwischen Abschied und Neuorientierung. Nicht wehmütig, sondern mit Neugier und Hoffnung. Der pointierte, reggaeorientierte Rhythmus gibt dem Song die treibende Dynamik beständiger Bewegung. Anfängliche Melancholie, die Maya Fadeeva mit brüchiger Stimme ausdrückt, beginnt sich nach und nach zu wandeln. Erst vorsichtig optimistisch, dann trotzig und schließlich mit klarem Klang selbstbewusst und frei. „Let Me Go“ ist ein Song, der sich schnell im Ohr festsetzt und von dort die Stimmung für den Tag positiv beeinflusst. Weitere Infos gibt es hier.