UNPLACES: Dramatisch-bedrohliche Endzeitstimmung mit gespenstischen Tribal-Drums

UNPLACES - UTOPIAN DREAM (Cover)Der Traum von Utopia, dem Ort der idealen Gesellschaft, ist ausgeträumt. Für den Protagonisten in UTOPIAN DREAM, der aktuellen Single des Bochumer Trios UNPLACES, kommt diese Erkenntnis in etwa einem Waidwundschuss gleich. Nüchtern und völlig unpathetisch schildern die minimalis-
tischen Zeilen die Periode von der großen Vision hin zur bitteren Resignation, während gespens-
tische Tribal-Drums, beklemmende Samples und lautmalerische Gitarren eine geradezu bedrohliche Endzeitstimmung heraufbeschwören. Getragen-melodiös und bewegend schwingt sich die Stimme von Sängerin DORETTE GONSCHOREK dazu aus der dunkelgrauen Dramenwelt empor, um sich sanft über der finsteren Zukunftsprognose schwebend in spiritueller Melancholie zu verlieren. UTOPIAN DREAM gestaltet sich somit als ein traumwandlerisches Plädoyer, das dem aktuellen gesellschaftspolitischen Ist-Zustand beängstigend nahe kommt. Weitere Infos gibt es hier.