WIESNER: Sternstunde deutschsprachiger Rockmusik

WIESNER - 5 vor 12 - AlbumcoverDer erstaunlicherweise bisher nahezu unentdeckt gebliebene Rocker aus dem Osten der Republik zieht auch auf seinem zweiten Longplayer “5 vor 12“ alle nötigen Register, um der Platte seinen charakteristischen “Wiesnersound“ zu verleihen. Potente Grooves, eingängige Riffs und raue Gesangslinien sorgen für klare Kante und Abgrenzung zu gefälliger Fashionmusik und sind die rebellisch-kritische Grundlage für seinen schonungslosen Kommentar zur Lage der Nation. Denn: Mit viel Kraft und Selbstbewusstsein reflektiert Mazze Wiesner auf  seine Weise aktuelles Zeitgeschehen – aber auch zwischenmenschliche Beziehungen.
Geht man bspw. seinen grübelnden Texten wie “Schizophren“ oder “Leb dein Leben“ auf den Grund, erkennt man die innere Zerrissenheit des Künstlers auf der einen Seite. Dem entgegen scheint in Songs wie “Und du (uh)“ und “Das Beste überhaupt“ eher ideeller Optimismus durch. Sehr persönliche Akzente über den Verlust seiner beiden ungeborenen Kinder schildert der junge Rockmusiker in den Songs “Dein Licht“, “Tränen, wenn sie lacht“ und “Leuchtturmwärter“.
Das Album lebt von angestauter Energie, die sich in den 13 kraftvollen Songs vollends entlädt. Mit diesem Meilenstein deutschsprachiger Rockmusik wird WIESNER wohl längste Zeit ein Geheimtipp geblieben sein. Weitere Infos gibt es hier.