About

Björn Köhler; Gründer der PR-Agentur bangup bulletMein Name ist Björn Köhler. Ich kam im idyllischen aber leider auch sehr verschlafenen süddeutschen Dorf namens Auenwald zur Welt. Nach meinem Abitur zog es mich rasch nach Berlin.

Zu meiner eigenen Überraschung konnte ich dort sogar mein an der Humboldt-Universität angefangenes Magisterstudium abschließen. Und zwar in den Fächern Sprachwissenschaft – Schwerpunkt Psycholinguistik –, Philosophie und Politikwissenschaft.

Danach verdingte ich mich als Onlinejournalist und Texter und purzelte zufällig in die Musikbranche hinein und leitete plötzlich zwei Plattenfirmen und half dabei, einen Musikverlag aus dem Boden zu stampfen.

Nebenbei organisierte ich Konzerte, startete die Initiative SoundGroundBerlin und gründete meine eigene PR-Agentur bangup bullet. Und seit 2014 mache ich dort nun hauptberuflich Musikpromotion für unabhängige Künstler verschiedenster Genres.

Medienarbeit biete ich als Service über meine PR-Agentur in den Segmenten Online, Print, Radio und TV an und gelegentlich berate ich noch Bands zu allen Fragen, die das Musikerdasein so mit sich bringen. Seit Juni 2018 führe ich außerdem Kurse (u.a. Music Pool Berlin) im Bereich Kampagnenarbeit durch.

Bewegtbild

Im Rahmen eines Panels der Berlin Music Week durften Berthold Maß, Jonathan Bouchard und ich uns etwas über das Thema „Promo und PR-Konzepte“ unterhalten. Ein Berliner SAE-Team hat freundlicherweise dieses Gespräch aufgezeichnet:


Du hast Anregungen oder Fragen? Dann freue ich mich über Deine E-Mail (b.koehler@bangupbullet.com) oder Deinen Anruf (+49 (0)30 44 01 72 07 / +49 (0)176 34 85 32 44)